Vorbereitende Maßnahmen Für Die ECORASTER-Verlegung

21.10.2016

Umweltschutz mit ECORASTER® in Island.

Island ist ein Land mit beeindruckender Natur, sämtlichen Witterungseinflüssen und jährlich über zwei Millionen Touristen. Damit diese Vulkaninsel nicht sprichwörtlich „zertrampelt“ wird, beugt die isländische Regierung vor und beauftragt uns immer öfter mit der Verlegung von ECORASTER® Bodengittern. Bereits seit vielen Jahren wird unser Produkt erfolgreich im Umweltschutz Islands eingesetzt, sowohl in der Befestigung von Besucherwegen, im Hafenbereich oder zum Be- und Entladen der Besucherboote.

Unsere Bodengitter sind nicht nur zuverlässig und umweltneutral sondern trotzen auch dauerhaft den harten Bedingungen Islands. Außerdem achten die Isländer bei der Verwendung von Materialien und Produkten besonders auf deren Umweltbilanz. Kein Problem, denn unsere RAL- und TÜV-überwachten Bodengitter sind umweltverträglich aus recycelten Materialien hergestellt und bleiben auch dauerhaft recyclebar! (geprüft nach OECD 202:2004).

Gerade im Wegebau und bei der Befestigung ohne tiefe Erdarbeiten macht sich unser Qualitätsbodengitter bemerkbar. Es hält den geforderten Belastungen stand und ist mit dem durchdachten Zubehör, wie zum Beispiel Kurvenelement und stufenlosen Winkel, dem Wettbewerb weit voraus.

Wer nun denkt, dass umweltfreundliche Produkte automatisch teurer sind, der liegt falsch!